Thermodirekt-Etiketten in Auftrag geben

Eierhöcker und Eierschachteln

Schriftliche Anfrage

Nutzen Sie das Kontaktformular!

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular mit, wir melden uns schnellstmöglich per E-Mail bei Ihnen.




AGRARVERPACKUNGEN

AGRARVERPACKUNGEN

LEBENSMITTELZUSÄTZE

ZUSÄTZE

Die Propac AG fertigt Ihre individuellen Thermodirekt-Etiketten

Sie möchten Ihre Lebensmittelverpackungen mit aktuellen Informationen wie Haltbarkeit oder Mindestgewicht kennzeichnen? Der Einsatz von Thermodirekt-Etiketten bietet sich in diesem Fall besonders an. Suchen Sie als Unternehmen einen zuverlässigen Partner für diese Aufgabe, ist die Propac AG Ihr Schweizer Ansprechpartner. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir Thermodirekt-Etiketten für jede Zielgruppe.

Was sind Thermodirekt-Etiketten?

Es handelt sich um Etiketten aus einem Spezialpapier. Dieses ist hitzeempfindlich, sodass es für die Bedruckung ausreichend ist, Hitze hinzuzufügen. Die gezielt eingesetzte Wärme sorgt dafür, dass die Etiketten an den entsprechenden Stellen ihre Farbe ändern. Es entsteht eine gut lesbare Beschriftung. Die Thermodirekt-Etiketten sind vor allem für einen Barcode oder für Adressaufkleber sowie Auszeichnungen gedacht, denn die meisten Thermopapiere können mit Hitze nur die Farbe Schwarz erzeugen. Bei der Propac AG bieten wir Ihnen Thermodirekt-Etiketten mit schwarzer Beschriftung als Standardleistung, machen es auf Wunsch jedoch auch möglich, mit Farben zu arbeiten. In diesem Fall müssen die Thermodirekt-Etiketten aus dichromatischem Papier bestehen. Dann ist es möglich, dass dank abweichender Temperaturempfindlichkeit beim Zuführen von Hitze zwei verschiedene Farben entstehen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Thermodirekt-Etiketten in Abgrenzung zum Thermotransfer-Druck

Vielleicht haben Sie bereits vom Thermotransfer-Druck gehört und möchten sich informieren, wie sich dieses Verfahren von der Erstellung der Thermodirekt-Etiketten abhebt. Für das Thermotransfer-Verfahren kommt kein hitzeempfindliches Papier zum Einsatz. Stattdessen wird ein Farbband genutzt. Auf dieses wird die Farbschicht aufgetragen, erhitzt und so dauerhaft mit dem Papier verbunden. Die Farbe wird quasi eingeschmolzen. Der grosse Unterschied ist die Tatsache, dass Farbfolien von einem externen Farbband kommen und nicht vom Papier selbst erzeugt werden. Das macht Thermodirekt-Etiketten automatisch günstiger, da weniger Verbrauchsmaterial im Spiel ist.

Thermodirekt-Etiketten: Vorteile und Nachteile des Verfahrens

Entscheiden Sie sich für den Kauf von Thermodirekt-Etiketten, profitieren Sie mehrfach. Da weniger Verbrauchsmaterial im Einsatz ist, können Sie auf lange Zeit kostengünstiger arbeiten. Dank einfacher Handhabung reduzieren sich die Herstellungskosten weiter und Sie erhalten hohe Qualität zum unschlagbaren Preis. Prinzipiell eignet sich das Verfahren auch für den mobilen Einsatz und Mobildrucker geben Ihnen wesentlich mehr Handlungsspielraum. Allerdings ist mit Thermodirekt-Etiketten nicht alles möglich und diesen Nachteil möchten wir Ihnen nicht verschweigen. Da der Einsatz eines thermosensiblen Papiers beim Thermodirekt-Verfahren notwendig ist, sind Sie in der Materialwahl begrenzt. Auch sind maximal zwei Farben mittels dichromatischen Thermodirekt-Etiketten möglich. Die Bedruckung mit Druckfarben ist jedoch uneingeschränkt möglich. Hinzu kommt eine im Vergleich zum Thermotransferdruck kürzere Haltbarkeit der Druckausgaben.

Alternativen zu Thermodirekt-Etiketten

Die Propac AG berät Sie gern zu den Möglichkeiten, mit Thermodirekt-Etiketten ein Label und Vergleichbares zu gestalten. Wird im Zuge dessen deutlich, dass der Thermodirektdruck nicht das passende Verfahren für Ihren Bedarf ist, beraten wir Sie zu möglichen Alternativen. Thermotransfer-Etiketten sind zwar kostenintensiver, dafür stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Arbeiten Sie mit beliebigen Farben und Materialien und seien Sie sicher, dass die Haltbarkeit der Etiketten enorm hoch ist. Vielleicht möchten Sie besondere Aktionen in Goldfarbe hervorheben oder Wiedererkennungswert durch die Verwendung der Firmenfarben herstellen? All das und vieles mehr ist möglich.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.